Liebe Kundinnen und Kunden,

jeder dritte Mensch in Europa leidet unter Schlafstörungen. Sprechen wir bereits von einer neuen Volkskrankheit? Erholsamer Schlaf erhöht Ihre Lebensqualität. Er ist für Ihr Wohlbefinden und Ihr Leistungsvermögen elementar. Als Traditionsunternehmen und Experte für individuellen Schlaf ist es unser Anliegen, Ihnen zu einer guten Nacht zu verhelfen.

Erfahrene Mediziner, Schlaf- und Gesundheitsexperten und Buchautoren erklären Ihnen während unserer 4. Schlaf- und Gesundheitswochen, wie man seinem Körper ausreichend Ruhe geben kann.

Wir laden Sie herzlich zu unserem vielseitigen Programm mit Vorträgen, Workshops und einer Lesung ein. Das Ganze ist für Sie kostenlos – weil uns Ihr Schlaf am Herzen liegt.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich Ihren Platz.


 
Wir freuen uns auf Sie - Schlafen Sie gut!



MONTAG 07.11.2022 | 19:00 UHR | NEUHAUSER STR. 12           


Geheimnis Schlaf und der Albtraum vom schlechten Bett


Viele Menschen haben Schwierigkeiten, in guten und erholsamen Schlaf zu gelangen. Stressreduzierung ist oftmals der richtige Hebel, um abends entspannter einschlafen zu können. Lernen Sie, welche Einflüsse die richtige Wahl Ihrer Matratze auf erholsamen Schlaf hat und wie Sie Schlafkiller im Alltag meiden. Darüber hinaus geht es um eine Basis für Entspannungstechniken am Abend und die vier Elemente einer Betteinheit. Tipps rund um Ergonomie, Bequemlichkeit und Klimarelevanz sollen helfen, teure Fehlkäufe zu vermeiden.

Der Vortrag von Markus Kamps dauert ca. 1 Stunde. Fragen im Anschluss an den Vortrag sind willkommen.





ANMELDESCHLUSS: 31.10.2022 

  JETZT HIER ANMELDEN >>  


MARKUS KAMPS
Markus Kamps ist seit 24 Jahren Schlafcoach und Präventologe für Schlaf und Stress. Als Spezialist für Bettwaren und Schlafsysteme ist er durch seine langjährige Erfahrung ein gern gesehener Experte auf Messen, im TV und im Radio. Darüber hinaus ist er als Schlafbotschafter bundesweit und auch im Ausland tätig. Als Fachdozent unterrichtet Markus Kamps an der LDT Nagold. 




 

DIENSTAG 08.11.2022 | 19:00 UHR | NEUHAUSER STR. 12        


Leben mit Restless Legs

Das „Restless Legs Syndrom“ (RLS) wird im deutschen Sprachraum als „Syndrom der unruhigen Beine“ bezeichnet und gehört zu den häufigsten neurologischen Krankheitsbildern. Die Symptome dieser Erkrankung können von Betroffenen oft nur schwer beschrieben werden. Meist werden sie als Missempfindungen in den Beinen, seltener auch in den Armen, charakterisiert. Die Beschreibungen reichen von unerträglichem Kribbeln, Ziehen, Reißen, Stechen bis hin zu quälenden Schmerzen. Diese Beschwerden treten fast ausschließlich in Ruhesituationen und ganz besonders heftig abends beim Einschlafen oder während des Nachtschlafs auf. Nicht selten treiben erst die hartnäckigen Schlafstörungen, in deren Folge Tagesmüdigkeit, Gereiztheit, Leistungsabfall oder gar ein Einschlafen am Steuer auftreten, die inzwischen verzweifelten Patienten zum Arzt. Eine Selbstbetroffene klärt über Symptome, Diagnose, Behandlungsmethoden und persönliche Rituale auf.


Der Vortrag von Lilo Habersack dauert ca. 1 Stunde. Fragen im  Anschluss an den Vortrag sind willkommen.

 

ANMELDESCHLUSS: 02.11.2022 

  JETZT HIER ANMELDEN >>    AUSGEBUCHT


LILO HABERSACK
Lilo Habersack arbeitet als Vorstandsvorsitzende seit mehr als 25 Jahren ehrenamtlich für die Deutsche Restless Legs Vereinigung, die 1995 als gemeinnützige Selbsthilfe-Vereinigung mit Sitz in München von RLS–Betroffenen gegründet wurde. Mit derzeit ca. 4000 Mitgliedern, ist sie Ansprechpartner für Betroffene, Ärzte, die Wissenschaft und Interessierte. Die Vereinigung ist bemüht, das Wissen über die Krankheit an die Öffentlichkeit zu bringen.




MITTWOCH 09.11.2022 | 19:00 UHR | NEUHAUSER STR. 12 
DONNERSTAG 10.11.2022 | 19:00 UHR | NEUHAUSER STR. 12    


Schlaf gut - eine Anleitung zur Selbsthypnose

Ein guter Schlaf, der weder von Ein- noch Durchschlafschwierigkeiten geprägt ist, ermöglicht nicht nur persönliches Wohlbefinden und stärkt die körperliche und seelische Gesundheit, sondern fördert auch das Erinnerungsvermögen, die Konzentration und Kreativität. Im kreativen Prozess einer Trancereise können Sie für sich selbst innere Bilder entdecken. Diese können dabei helfen, leichter vom Alltag abzuschalten und in einen ruhigen Schlaf zu finden. Ihre inneren Bilder entwickeln sich rein selbstorganisatorisch. Erfahren Sie in diesem Workshop, wie die richtige Anwendung von Selbsthypnose-Tools in belastenden Lebenssituationen, alltäglichem Stress und bei Schlafproblemen helfen kann.


Der Workshop von Rebecca Herrmann ist eine Praxisübung und dauert ca. 1 Stunde. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

 


ANMELDESCHLUSS: 02.11.2022 

  JETZT HIER ANMELDEN FÜR DEN 09.11.2022 >>  AUSGEBUCHT


  JETZT HIER ANMELDEN FÜR DEN 10.11.2022 >>  AUSGEBUCHT

REBECCA HERRMANN
Rebecca Herrmann arbeitet ausschließlich als mentaler Lern- und Hypnosecoach. Tätig ist sie an einer städtischen Schule in München und in privater Praxis in Zusammenarbeit mit Ärzten in den Themenbereichen Lernen, Konzentration, Motivation, Kreativität und Schlaf.








FREITAG 11.11.2022 | 19:00 UHR | NEUHAUSER STR. 12        


Einatmen, ausatmen, loslassen - eine Einführung in die Zen-Meditation

Zu Beginn des Vortrags widmen wir uns der Frage: „Was ist Meditation?“ Der Begriff Meditation ist nicht geschützt und darum entstehen hier oftmals Missverständnisse. Über die Geschichte der Meditation wird der Bogen hin zur Zen-Meditation gespannt. Nachdem wir uns mit dem Wesen der Zen-Meditation beschäftigt haben, folgt eine Anleitung zur Zen-Meditation – der Vortrag wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen. Im Anschluss werden wir gemeinsam meditieren.

Der Workshop von Axel Zeman ist eine Praxisübung und dauert ca. 75 Minuten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

 






 ANMELDESCHLUSS: 04.11.2022 


  JETZT HIER ANMELDEN >>    AUSGEBUCHT

AXEL ZEMAN
Seit über 40 Jahren praktiziert Axel Zeman
Zen-Meditation. Seine Ausbildung zum Zen-Lehrer unter Zen-Meister Willigis Jäger führte ihn unter anderem auch nach Süd-Korea und Japan, wo er mehrere Monate in Zen-Tempeln und -Klöstern lernte und praktizierte. In seiner Arbeit mit den Kranzbach-Gästen gibt er Einblicke in das Wesen der Zen-Meditation. Das ist der Weg zu innerer Ruhe und Gelassenheit.





MONTAG 14.11.2022 | 19:00 UHR | THEATINERSTR. 47        


Mental fit in grauen Zeiten

Prof. Richter spricht über die kostbare Bedeutung des Schlafes für die körperliche und psychische Gesundheit und gibt uns zahlreiche praktische Tipps, um einen hochqualitativen Schlaf zu bekommen, auch ohne Medikamente. Ein Highlight wird das Thema Long Covid und Schlaf sein.

Der Vortrag von Prof. Dr. med. Kneginja Richter dauert ca. 1 Stunde. Fragen im Anschluss an den Vortrag sind willkommen.

 








ANMELDESCHLUSS: 07.11.2022 


  JETZT HIER ANMELDEN >>    AUSGEBUCHT


KNEGINJA RICHTER
Kneginja Richter ist Chefärztin und Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie und Schlafmedizin an der Tagesklinik CuraMed GmbH Nürnberg. Leiterin der Schlafambulanz und des Labors für Neurostimulation und Chronobiologie und Professorin an der Technischen Hochschule in Nürnberg. Sie behandelt seit mehr als 20 Jahren Menschen mit Schlafstörungen und ist Autorin des Ratgebers „Schlafen Sie gut“.






DIENSTAG 15.11.2022 | 19:00 UHR | THEATINERSTR. 47        


Schlaf, Schlaflosigkeit und Psyche

Guter Schlaf macht fit und hält gesund. Was unsicher macht, stört den Schlaf. Immer mehr Menschen leiden aktuellen Umfragen zufolge an Einschlaf- oder Durchschlafstörungen. Schlafstörungen können sogar chronisch werden und sich negativ auf den Alltag auswirken. Einen Ausweg bietet beispielsweise eine geeignete Psychotherapie. Was sind die Gründe für Schlafstörungen, ab wann spricht man von einer chronischen Krankheit und welche psychischen Folgen können bei Betroffenen auftreten? Der Psychologe und Schlafexperte Prof. Dr. Dieter Riemann, Leiter der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychophysiologie am Universitätsklinikum Freiburg, erklärt unter anderem, wie man mit einfachen Tipps frühzeitig Schlafstörungen entgegenwirken kann und welche Behandlungsmethoden es gibt.

Der Vortrag von Prof. Dr. Dieter Riemann dauert ca. 1 Stunde. Fragen im Anschluss an den Vortrag sind willkommen.

 


ANMELDESCHLUSS: 08.11.2022 


  JETZT HIER ANMELDEN >>    AUSGEBUCHT


DIETER RIEMANN
Dieter Riemann ist Psychologe und ordentlicher Professor für Klinische Psychophysiologie an der Universitätsklinik Freiburg i. Breisgau. Er leitet die Abteilung für Klinische Psychologie und Psychophysiologie / Schlafmedizin. Wissenschaftlich hat er sich in den letzten 35 Jahren vornehmlich mit den  Zusammenhängen zwischen Schlaf, Schlaflosigkeit und psychischen Erkrankungen befasst.





MITTWOCH 16.11.2022 | 19:00 UHR | THEATINERSTR. 47        


Lesung: Augen zu und Schlaf!

Dieter Bednarz sagt seiner Schlaflosigkeit den Kampf an. Er begibt sich auf eine Reise zu den führenden Medizinern des Landes. Er spricht mit Leidensgenossen und schläft sich durch Schlaflabore, um Antworten zu finden auf all seine drängenden Fragen rund um den Schlaf: Warum schlafen wir so schlecht ein? Wieso werden wir oft nach drei oder vier Stunden wieder wach? Was können wir tun, wenn wir keinen Schlaf finden? Wie tickt unsere innere Uhr? Vor allem aber: Warum eigentlich schlafen wir? Ein mitreißender Erfahrungsbericht, der allen Bettflüchtigen hilft, ihren verdienten Schlaf zu finden.

Die Lesung dauert ca. 1 Stunde. Im Anschluss an die Lesung findet eine kleine Diskussionsrunde statt

 






ANMELDESCHLUSS: 09.11.2022 


  JETZT HIER ANMELDEN >>  


DIETER BEDNARZ
Dieter Bednarz berichtete über 30 Jahre als politischer Redakteur für den SPIEGEL. In seinem neuesten Buch (erschienen 2021) „Augen zu und Schlaf!“ begleiten wir ihn auf seiner Reise zu den Männern und Frauen, die ihr Leben den Antworten auf viele Fragen zum Mythos Schlaf gewidmet haben. Erleben sie seine Entwicklung vom bekennenden Bettflüchtigen zum – immerhin – Besserschläfer.



 

DONNERSTAG 17.11.2022 | 19:00 UHR | THEATINERSTR. 47      


Regeneration im Leistungssport - Wer gut schläft, kann mehr leisten

Was können wir bezüglich Schlaf vom Profi- bzw. Hochleistungssportler lernen? Wie messen und bewerten die Leistungssportler Ihren Schlaf für das Training und den Alltag? Was ist die sogenannte J-förmige Kurve? Wie können wir davon profitieren? Wer gesünder schläft ist länger wach. Wie beeinflussen Muskelspannung und Kieferknirschen unseren Schlaf? Der Physiotherapeut und Gesellschafter der Praxis Fit Im Tal GbR, 

Jan Frieling, gewährt einen interessanten Einblick in seinen Therapie- und Behandlungsalltag. Er zeigt, welche Erfahrungen mit Leistungssportlern sich auf unser tägliches Leben bzw. unser Schlafverhalten übertragen lassen.

Der Vortrag von Jan Frieling dauert ca. 1 Stunde. Fragen im Anschluss an den Vortrag sind willkommen

 



ANMELDESCHLUSS: 10.11.2022 


  JETZT HIER ANMELDEN >>  


JAN FRIELING
Jan Frieling ist Sportphysiotherapeut des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und sektoraler Heilpraktiker. Vor über 12 Jahren gründete er die Physiopraxis ‚Fit Im Tal‘ im Herzen von München. Er und sein Team betreuen erfolgreich Patienten bei akuten Problemen, bei der Rehabilitation und begleiten Menschen bei der Erreichung ihrer sportlichen Ziele. Seit einigen Jahren bietet „Fit Im Tal“ auch osteopathische Behandlungen an, um das ganzheitliche Behandlungskonzept zu vervollständigen.


FREITAG 18.11.2022 | 19:00 UHR | THEATINERSTR. 47        


Schlafen in Krisenzeiten

Schlaf ist die einzige echte Akku-Aufladephase des Menschen und ist auch ohne ständige Panikmache durch Politik und Medien schon störanfällig. Wie nun aber sollen und können wir noch oder trotzdem gut schlafen, wenn wir täglich mit realen oder gehypten Bedrohungslagen wie Klimakrise, Corona-Pandemie, Ukraine-Krieg und immer neuen Energiekrisen-Nachrichten konfrontiert werden? Der Vortrag beleuchtet die Grundlagen guten Schlafs, zeigt seine häufigsten Störquellen auf und gibt Hinweise und Tipps, wie wir insgesamt, vor allem aber auch in Krisenzeiten, gut schlafen können.

Der Vortrag von Dr. med Michael Feld dauert ca. 1 Stunde. Fragen im Anschluss an den Vortrag sind willkommen.

 


ANMELDESCHLUSS: 11.11.2022 


  JETZT HIER ANMELDEN >>  


MICHAEL FELD
Michael Feld ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Somnologe (DGSM) und Schlafmediziner. In seiner Praxis in Köln hat er sich auf die ganzheitliche Erkennung und Behandlung von allgemeinmedizinischen Krankheitsbildern sowie auf Schlaf-, Stress- und Burnout-Störungen aller Art spezialisiert. Er ist Herausgeber des ärztlichen Fortbildungsheftes „Schlafmedizin“, Autor mehrerer Sachbücher und ein gefragter Experte in Fernsehsendungen und Printmedien.



Auf unsere Partner ist Verlass.



 
Das in München gegründete Unternehmen entwickelte sich von einer kleinen Handstrick-Manufaktur zum international erfolgreichen Merino-Spezialisten. Designed in Munich & Knitted in Europe, dafür steht der Großteil der MAERZ Muenchen Strickkollektion.

 


GRANDEL The Beautyness Company. Freude am Schönsein. Das Augsburger Familienunternehmen begeistert mit innovativen Premium-Produkten für ein rundum positives Lebensgefühl. Dafür wird das Beste aus Natur und Wissenschaft mit Erfahrung und Leidenschaft vereint.


 

Die Münchner Initiative HORIZONT e.V. wurde 1997 von der Schauspielerin Jutta Speidel ins Leben gerufen. Sie unterstützt seit 25 Jahren Kinder und Mütter, die plötzlich auf der Straße stehen – mit sicherem Wohnraum, Geborgenheit und intensiver Betreuung.

 

Das Wellnesshotel „DAS KRANZBACH“ am Fuße der Zugspitze ist der perfekte Rückzugsort vom Alltag. Neben dem Badehaus, Spa und Restaurant mit eigener Frühstücksbäckerei sind das Meditation House mitten im Wald und der erweiterte Kräutergarten ein besonderes Highlight. 


VIDEOS UNSERER EXPERTEN

Prof. Dr. Fietze "Schlaf braucht ein neues Image"


(Aufzeichnung vom 15. Oktober 2021, Schlaf- und Gesundheitswochen bei Bettenrid)

Haben die ungewöhnlichen Zeiten dazu beigetragen, auch mal über den eigenen Schlaf nachzudenken?

Viele hatten die Zeit, auch mal auszuschlafen. Wieder andere haben gemerkt, dass sie schlecht und schlechter schlafen, wegen der Angst vor einer Infektion oder um ihre Existenz. Fazit: Der Schlaf ist und bleibt ein wichtiger Gesundheitsindikator. Schlafen wir schlecht, öffnen wir das Tor für Infektionen, Alzheimer, Bluthochdruck und viele andere Erkrankungen. Schlafen wir gut, dann geht es uns gut, mental wie körperlich. Daher ist der gesunde Schlaf wichtiger denn je und der schlechte Schlaf nicht bloß zu beobachten und zu tolerieren, sondern zu bekämpfen. Prof. Fietze erklärt mit Tipps und Tricks, was wann zu tun ist.

 



Prof. Dr. Ingo Fietze

Prof. Dr. med. Ingo Fietze leitet seit 2005 das Interdisziplinäre Schlafmedizinische Zentrum an der Berliner Charité und gehört zu den international bekanntesten Schlafforschern. Er steht für Themen der Schlafmedizin und -forschung in ihrer gesamten Breite: von A wie Arzneimittelwirkung bis Z wie Zähneknirschen.




Dr. Michael Feld "Human Recharging – Schlaf ist Akku-Aufladung 5.0"

(Aufzeichnung vom 18. Oktober 2021, Schlaf- und Gesundheitswochen bei Bettenrid)


Schlaf ist die einzige echte, dem modernen Menschen verbliebene Batterieaufladephase. Nur im Schlaf finden die wichtigsten Reparatur-, Regenerations- und „Recharge“-Prozesse von Körper-, Geist und Seele statt. Chronische Erschöpfung, Müdigkeit und Energielosigkeit sind die neuen Dämonen des Tages, Schlafstörungen, Schnarchen, Schlafapnoe und „unruhige Beine“ die Dämonen der Nacht. Der Vortrag vermittelt spannende Einsichten in die „Blackbox des Lebens“, die geheimen 7-8 Stunden des Schlafs, die „Dark Side of Life“, die uns Power und Performance für die „Bright Side“ des Tages liefern.



 



 Dr. Michael Feld

Dr. med. Michael Feld ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Somnologe (DGSM) und Schlafmediziner. In seiner Praxis in Köln hat er sich auf die ganzheitliche Erkennung und Behandlung von allgemeinmedizinischen Krankheitsbildern sowie auf Schlaf-, Stress- und Burnout-Störungen aller Art spezialisiert. Er ist Schriftleiter des ärztlichen Fortbildungsmagazins „Schlaf“, Autor mehrerer Sachbücher und ein gefragter Experte in Fernsehsendungen und Printmedien. Außerdem berät er Unternehmen und Hotels und hält deutschlandweit Vorträge.



* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten