Rosshaarkissen und deren Eigenschaften

    Bei Füllungen aus Naturhaaren wie Roßhaar handelt es sich um Füllungen aus natürlich nachwachsenden Rohstoffen. Hierbei werden keine Ressourcen verschwendet bzw. verbraucht. Naturmaterialien können dabei bis zu 33% ihres Eigengewichts speichern ohne sich feucht anzufühlen. Sie besitzen auch die Eigenschaft, beispielsweise Körperschweiß zu neutralisieren. So garantiert Naturhaar einen angenehmen Schlaf und ist auch besonders atmungsaktiv. Naturhaare haben auch den Vorteil, dass sie über einen natürlichen Restfettgehalt verfügen und somit natürlich gegen Schmutz wirken.

    Roßhaar ist ein Füllmaterial welches bereits seit vielen Jahrzehnten als Polstermaterial Verwendung findet. Als Roßhaar wird das kurze Körperhaar-, sowie die Mähne des Pferdes bezeichnet. Die kurzen Körperhaare wurden dabei zu Zöpfen gedreht und als Polster- und Füllmaterial in Matratzen oder Roßhaarkissen verwendet. Das Roßhaarkissen erhält seine Kräuselung durch Wasserdampf.

    Das Roßhaarkissen und seine Eigenschaften

    Roßhaarkissen zeichnen sich durch die sehr gute Festigkeit und Stützkraft aus. Vor allem besitzt Roßhaar einen kühlenden Charakter und sehr guten Feuchtigkeits-transport. Somit ist Roßhaar ideal für den Sommer und für Personen geeignet, die leicht schwitzen.

    Das Derby Roßhaarkissen von BETTENRID ist beispielsweise mit einer Stepphülle mit Reißverschluss versehen, damit man die Hülle auch waschen kann. Somit sind Roßhaarkissen sehr pflegeleicht.

    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten