Prominente Gäste bei der Neueröffnung

    BETTENRID eröffnete am 17. September 2014 feierlich seinen Standort in der Neuhauser Straße 12 in München neu. Zahlreiche prominente Gäste und Freunde des Hauses, darunter Uschi Glas mit Ehemann Dieter Hermann, Josef Schmid, 2. Bürgermeister und Wirtschaftsreferent der Landeshauptstadt, Alexandra Polzin und viele Geschäftsführer der Münchner Traditionsunternehmen wie Sporthaus Schuster, Hirmer, Tretter, Kustermann und Kaut-Bullinger folgten der Einladung zur Eröffnung des Hauses.

    Stolz eröffnete Helga Rid (Ehefrau des verstorbenen Dr. Günther Rid) gemeinsam mit BETTENRID Geschäftsführer Robert Waloßek das nach Umbau neugestaltete BETTENRID-Haus in der Neuhauser Straße 12. Moderiert wurde die feierliche Eröffnung von Karen Webb.

    Das Bettenfachgeschäft und Traditionsunternehmen BETTENRID präsentiert sich in der Neuhauser Straße 12 seit 18. September 2014 nach Umbau mit neuer Ausstrahlung in Münchens Innenstadt. Das neue Shop-Konzept lädt zum Erlebniskauf in Wohlfühlambiente ein und setzt verstärkt auf Emotionalisierung, inspirierende Raumkonzepte sowie Individualisierung der Produkte im hauseigenen Maßatelier.

    Pressemitteilung vom 19. September 2014

    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten