Podcast #3: Endlich besser einschlafen

    BESSER SCHLAFEN – gut einschlafen, erholt aufwachen
    – 
    Endlich besser einschlafen – Tipps & Tricks mit Albrecht Vorster

    Der Schlafspezialist BETTENRID spricht in seiner neuen Podcast-Reihe in informativen Interviews mit ausgewählten Schlafexperten, Schlafforschern, Schlafmedizinern und spannenden Persönlichkeiten über die Themen Schlaf und Gesundheit. Schlaftipps für eine erholsame Nacht in 9 Folgen bis November 2021. Diesen Monat im BETTENRID Podcast: Endlich besser einschlafen – Tipps & Tricks mit Albrecht Vorster.

    In der dritten Folge verrät Albrecht Vorster, Neurobiologe, Schlafforscher an der Universität Tübingen und Buchautor „Warum wir schlafen“ im Expertentalk wie man endlich besser einschläft. Jeden Abend beschäftigt es uns wieder: Das Einschlafen. Manche schlafen schnell ein, Andere brauchen lang. Doch wie lang ist "normal"? Wie lang brauchen die Deutschen im Schnitt zum Einschlafen und wie kann es vielleicht besser klappen? Und was hat das alles mit einer Schnecke zu tun? Richtig, mit der Schnecke, dem Weichtier und Schrecken aller Gartenbesitzer. Das und was wir vom Schneckenschlaf lernen können, erläutert Albrecht Vorster, u.a. auch mehrfacher Science-Slam-Gewinner, in der 3. Podcastfolge.

    „Die meisten Leute, die schlecht schlafen, geben an, dass vor allem die Gedanken kreisen und sie den Tag noch mit ins Bett nehmen. Darin liegt auch schon die erste Lösung zum besser Einschlafen: Wenn wir eine halbe Stunde vor dem Bett gehen einfach mal alle Displays ausschalten, kein Fernseher, kein Computer, kein Handy, dann gibt es auch keine soziale Mediennutzung. Andere Möglichkeiten, die helfen, z.B. in dem man eine Stunde vor dem Zubettgehen alles auf Papier aufschreibt. Wenn dann beim Einschlafen oder beim Aufwachen mitten in der Nacht nochmal weitere Gedanken kommen, dann wieder aufstehen, zum Küchentisch gehen, dort aufschreiben und sich dann wieder hinlegen. Sonst lernt der Körper, dass das Bett ein Ort zum Grübeln ist. Dadurch kann man seinen Körper und Kopf disziplinieren und ihm beibringen, dass das Bett ein Ort zum Schlafen ist.“ Albrecht Vorster, Neurobiologe, Schlafforscher und Buchautor

    Albrecht Vorster, Neurobiologe, Schlafforscher und Buchautor

    BETTENRID hat sich mit Radio Gong 96.3 einen erfahrenen Profi an die Seite geholt, um die Podcast-Reihe aus der Taufe zu heben. Der erste Privatsender Deutschlands unterstützt u.a. mit Moderation und Produktions-Know-how und macht zusammen mit BETTENRID die wichtigsten Themen rund um einen erholsamen Schlaf zum aufschlussreichen Hörerlebnis. Kompakt und mit fachlich fundierten Inhalten – ein Mehrwert über das Einkaufserlebnis und die Servicequalität von BETTENRID hinaus.

    Die Themen der Podcast-Serie 2021 im Überblick: Die Qualität und Quantität des Schlafs
    Schlaf in Coronazeiten
    Endlich besser einschlafen – Tipps & Tricks
    Die richtige Hardware – das Bett
    Die Non-Stop-Gesellschaft und ihre Auswirkungen auf den Schlaf 
    Lernen im Schlaf – Schlafmythen und mehr
    Das „Drumherum“ – Schlafzimmer,  Ernährung & Co. 
     Schlaf ist die beste Medizin
    Wir brauchen eine neue Schlafkultur

    Der BETTENRID Podcast ist verfügbar auf Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts, amazon music, deezer, sowie auf bettenrid.de/podcast

    Pressemitteilung vom 26. April 2021

    Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen


    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten