Latexkerne und -kissen

    Herstellung von Latex

    Latex wird in einem speziellen technischen Aufschäumverfahren aus Kautschuk hergestellt. Der dazu benötigte Kautschuk kann dabei auf zwei Arten gewonnen werden:

    - Auf die natürliche Art aus Saft von kautschukliefernden Pflanzen oder

    - Auf synthetische Art und Weise aus verschiedenen chemischen Substanzen auf Rohöl-Basis

    Eigenschaften von Latexkissen

    Bei Latexkernen- bzw. Latexkissen werden in der Regel Stifte in den Kern eingearbeitet, welche für beste Belüftung der Kissen sorgen. Denn immer wenn man sich im Schlaf bewegt wird Luft in diese komplexen Stiftsysteme gepumpt. Durch diesen stetigen Luftaustausch wird ein trockenes, hygienisches Mikroklima geschaffen. Latexkerne und Kissen sind sehr flexibel, weich und haben dennoch eine hohe Stützwirkung. Latexkerne und Kissen sind sehr flexibel, weich und haben dennoch eine hohe Stützwirkung.

    Latexkerne und Kissen sind sehr flexibel, weich und haben dennoch eine hohe Stützwirkung.

    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten