Können sich Bettdecken elektrostatisch aufladen?

    Tatsächlich tritt dieses Phänomen gar nicht so selten auf: Eine statische Ladung wird dabei durch Reibung an Gegenständen wie Fußböden, Tapeten, Farben und Textilien welche Kunststoffanteile enthalten, verursacht. Vor allem stark isolierende und nicht leitende Kunststoffmaterialien sind sehr empfindlich für eine statische Aufladung. Darüber hinaus begünstigt auch eine sehr trockene Luft diese Wirkung, beispielsweise während der Heizperiode im Winter. Aus gesundheitlicher Sicht besteht keine Gefahr.

    Können sich Bettdecken elektrostatisch aufladen?

    Auch die reinigende Wirkung von Mikrofasertüchern besteht nicht zuletzt aufgrund der elektrostatischen Aufladung. Auch beim Staubwischen wird der Staub durch ein entsprechendes Tuch wie von einem Magneten angezogen.

    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten