KLvB - Marken-Premiere

    BETTENRID präsentiert die Premiere einer königlichen Marke - erlesene Bett- & Badkultur im Stil der bayerischen Könige.

    München. Das Bettenfachgeschäft BETTENRID präsentiert erstmalig die Bettwäsche- und Frottier-Kollektion „KLvB“ (König Ludwig von Bayern) im BETTENRID Traditionshaus in der Theatiner Straße 47 in München. Das textile Gesamtkunstwerk spiegelt Schönheit und Anmut wider, kombiniert mit meisterlicher Qualität in Material und Herstellung.
    Der Ehrengast SKH Prinz Luitpold von Bayern empfängt gemeinsam mit BETTENRID zu dieser besonderen Präsentation

    KLvB – Vier Buchstaben mit Geschichte

    Die bayerischen Könige haben Kunst und Kultur ihrer Zeit geprägt. Ihre Schlösser, Prachtbauten und Monumente zählen bis heute zu den herausragenden Kulturdenkmälern Europas. Sie beschäftigten die talentiertesten Architekten, Bildhauer, Stuckateure, Maler und Textilkünstler ihrer Epoche, um ihre Vorstellung von zeitlos eleganter Architektur zu realisieren. Ihr persönlicher Anspruch an handwerkliche Meisterschaft, an künstlerische Qualität und Perfektion in der Ausführung ist dabei in jedem Detail zu spüren.

    Die Königschlösser sind Ausdruck des ganz persönlichen Stils ihrer Erbauer. Jeder Raum besticht durch große Handwerkskunst und feinste Textilarbeiten. Diese räumlichen Gesamtkunstwerke sind reiche Inspirationsquelle für eine einzigartige Marke, die den Namen dreier großer Könige trägt – König Ludwig von Bayern.

    Das L für Ludwig, Symbol dreier bayerischer Könige, war auch prägendes Gestaltungselement auf vielen handwerklichen Meisterstücken, die zu den persönlichen Accessoires der Regenten gehörten. Heute steht das königliche Siegel für den Stil einer großen europäischen Familie und ihr kulturelles Erbe, das immer noch spürbar ist.

    Königliche Bettkultur – Gewebte Träume

    Die Schlafgemächer der bayerischen Kurfürsten und Könige waren vielfach glanzvolle Säle, in deren Zentrum das Bett als Ort der Inszenierung und Repräsentation diente. Etwas von dieser glanzvollen Inszenierung, von der Idee des persönlichen Paradieses, steckt auch in dieser ersten royalen Textiledition KLvB Das königliche Bett.
    Die Bettbezügekollektion Elisabeth ist ein elegantes, brillant weißes oder königlich-beiges Ensembles aus edlem Brokatstoff und feinstem Schweizer Satin – gefertigt mit handwerklicher Kunst, gewoben aus italienischem Garn und verziert mit dem königlichen Siegel.

    Die Kissenkollektion Sophie zeigt in jedem einzelnen Stück ist einen kleinen Traum aus exquisitem Brokat und Schweizer Satin gewebt mit feinstem italienischen Garn, stilvoll veredelt mit aufwendigen Ziernähten und Blenden sowie Mustern und Motiven aus den bayerischen Königschlössern in einer zeitgemäßen Interpretation.

    Königliche Badkultur – Ort der Inspiration

    Prachtvolle Badeanlagen und prunkvolle Bäder haben eine lange royale Tradition. Diese über viele Generationen weitergegebene „lart du bain“ ist die Inspirationsquelle für die nun vorliegende Textiledition KLvB – Das königliche Bad. Wieder sind es das königliche Siegel - das L für Ludwig mit Krone - und die royalen Doppellöwen, die den dezent vornehmen Look der Badezimmerkollektion Alexandra, mit Handtüchern, Vorlegern und Bademänteln auf ganz besondere Weise veredeln. Perfekt gesetzte Nähte und fein gestickte Motive geben jedem einzelnen Stück dieser Kollektion seine Unverwechselbarkeit.

    Dierig in Ausburg – mehr als 200 Jahre textile Tradition

    Die Geschichte der Firma Dierig erzählt von Unternehmergeist und einer großen Leidenschaft für die Welt der Textilien. Es ist der virtuose Umgang mit Stoffen, der die Familie seit Generationen prägt. 1805 begründete Christian Gottlieb Dierig als Sproß einer Handweberfamilie aus dem schlesischen Langenbielau eine der größte Stoffdynastien Europas. Heute wird das Unternehmen, das in über zweihundert Jahren Textilgeschichte geschrieben hat, in der sechsten Generation von Christian Dierig mit der gleichen Kennerschaft und Liebe zum Produkt geführt.

    Von Augsburg aus erfreut das Unternehmen seine Kunden mit jährlich neuen, qualitativ hochwertigen Textileditionen für Bett und Bad. Für die Firma Dierig und seine engagierten Mitarbeiter, die auch heute noch ihr besonderes handwerkliches Wissen von Generation zu Generation weitergeben, geht es dabei immer auch um größtmögliche Verarbeitungsqualität und handwerkliche Meisterschaft.

    BETTENRID präsentiert die Bettwäsche- und Frottierserie "KLvB" im BETTENRID Haus in der Theatinerstraße 47 und ab Frühjahr 2015 auch im BETTENRID Online-Shop.

    Pressemitteilung vom 27. November 2014

    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten