Mit unseren Pflege- und Waschhinweisen geben wir Ihnen nützliche Tipps, wie Sie Ihre Bettdecken, Frottierwaren und Bettwäsche am Besten waschen und reinigen, damit Sie lange Freude daran haben.

DAUNENDECKEN RICHTIG WASCHEN UND PFLEGEN


Waschen:

  • Daunendecken sind waschbar in einer Waschmaschine ab 7 kg (für Kinderdecken 4,5 kg).
  • Übergrößen und extravoluminöse Winterdecken nur in einer Industriemaschine waschen.
  • Bitte separat und mit flüssigem Feinwasch- oder Daunenwaschmittel waschen.
  • Waschbar bis 60°C.
  • Schleudern und unbedingt in einem leistungsstarken Trockner zusammen mit Trocknerbällen trocknen.

Tägliche Pflege:

  • Daunendecken locker aufschütteln und im Schatten lüften.
  • Lüften nur bei trockener Witterung.
  • Daunendecken nicht ausklopfen oder absaugen.
DIE RICHTIGE PFLEGE FÜR IHRE BETTWÄSCHE

 

 


  • Vor dem ersten Gebrauch die Bettwäsche auf höchster im Etikett angegebener Temperatur waschen, um die Fixierung der Farben zu gewährleisten.

  • Die Bettwäsche vor dem Waschen auf links drehen und die Verschlüsse schließen. Hierdurch wir der Stoff geschont und ein verziehen der Bezüge vermieden.

  • Grundsätzlich ist es empfehlenswert Bettwäsche aus Baumwolle bei 60°C zu waschen, um alle Keime abzutöten. Achten Sie jedoch bei Materialmischungen und empfindlichen Materialien wie Seide auf die Angaben im Etikett.
SO WASCHEN SIE HANDTÜCHER & BADEMÄNTEL RICHTIG



  • Bitte beachten Sie, dass Frottierprodukte vor dem ersten Gebrauch unbedingt mit farbgleichen Produkten und der im Etikett angegebenen höchsten Temperatur gewaschen werden müssen. Hierdurch werden zum einen eventuell überschüssige Farbreste ausgespült und zum anderen wird das Ziehen von Schlingen vermindert.

  • Fäden und Schlingen an Handtüchern und Bademänteln sind völlig normal und kein Mangel. Schneiden Sie die überstehenden Fäden nach der ersten Wäsche möglichst kurz ab. Keine Angst, das Gewebe geht nicht auf, da die Schlinge sich durch das Waschen fixiert.

  • Die Weichheit des Frottierstoff wird am besten beim Trocknen im Trockner gewährleistet. Bitte verwenden Sie möglichst keinen Weichspüler. Die Saugfähigkeit der Frotierfaser wird druch den Weichspüler negativ beeinflusst, langfristig verkleben die Fasern.

  • Nach dem Waschen das Handtuch in Form ziehen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten