Die Anfänge des Familienbetriebs reichen bis ins Jahr 1766 zurück und die Firma produzierte ausschließlich Heimtextilien. Das Unternehmen Ritter Decken in der heutigen Form gibt es seit 1995. Durch sorgfältige Auswahl werden Naturhaare wie Alpaka, Angora, Kamelhaar und Kaschmir eingekauft. So werden nur hochwertige Rohstoffe verarbeitet und alle 100%-igen Naturhaardecken werden naturbelassen. Gefärbte Decken werden dagegen nur mit qualitativ hochwertigen Farbstoffen gefärbt.

Sortierung

Wohndecken der Marke Ritter

Die Anfänge des Familienbetriebs reichen bis ins Jahr 1766 zurück und die Firma produzierte ausschließlich Heimtextilien. Das Unternehmen Ritter Decken in der heutigen Form gibt es seit 1995. Durch sorgfältige Auswahl werden Naturhaare wie Alpaka, Angora, Kamelhaar und Kaschmir eingekauft. So werden nur hochwertige Rohstoffe verarbeitet und alle 100%-igen Naturhaardecken werden naturbelassen. Gefärbte Decken werden dagegen nur mit qualitativ hochwertigen Farbstoffen gefärbt.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten