Sortierung

Weitere Artikel laden

Matratzentopper und Matratzenauflagen

Eine gute Matratze ist die Grundlage für Ihr optimales Schlaferlebnis. Zusätzlich dazu gibt es die sogenannten “Topper” und spezielle Schutzauflagen, die bei Ihrem täglichen Schlaferlebnis für den besonderen Feinschliff sorgen, damit Sie sich jede Nacht rundum wohlfühlen. 

Was genau ist ein Matratzentopper?

Ein Matratzentopper ist eine Art dünne Matratze, die zusätzliche oben auf die Liegefläche gelegt wird. 

Vorteile eines Toppers

    • Er verbessert den Schlafkomfort durch zusätzliche Stützfunktionen.
    • Er sorgt für Druckentlastung und eine weichere Liegefläche.
    • Topper mit Merino-Wolle oder Daunen sind zusätzlich wärmend oder kühlend durch einen hohen Baumwollanteil.
    • Er verlängert die Lebensdauer Ihrer Matratze und schützt Sie vor Staub und Verschmutzung.
    • Er schafft bei einem Doppelbett mit zwei unterschiedlichen Härtegraden eine durchgängige, einheitliche Liegefläche.

    Durch einen hochwertigen Topper erlangen Sie eine zusätzliche Stützfunktion und einen besseren Druckausgleich, indem die Liegeeigenschaften der Matratze und des Lattenrostes zusätzlich verstärkt werden.

    Aus welchem Material besteht ein Matratzentopper?

    Er ist etwa 3 bis 9 cm dick und setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: Dem Bezug und dem Füllmaterial. Die Bezüge bestehen aus: 

    • Kaschmir
    • Seide
    • Viskose
    • Baumwolle
    • Baumwollsatin
    • Hygienevlies
    • Polyester Allergo Fill Microfaservlies
    Die Bezüge lassen sich leicht abziehen und können je nach Material bei 60 Grad gewaschen werden. Bei der Füllung haben Sie die Auswahl zwischen folgenden Materialien:

    • Viscoelastischem Schaumstoff
    • Klima Funktionsfaser
    • Polyesterfaser
    • Latex
    • Baumwolle
    • Merinowolle
    • Federn und Daunen
    • Polyester
    • AQUAPUR-Noppenschaum Kern
    • Bioflex-Kaltschaum
    • Hybridschaum (=100% Polyurethan)  
    Die lange Liste an Materialien verdeutlicht: Für jeden Schlaftyp und für jedes Schlafbedürfnis lässt sich ein geeigneter Matratzentopper finden. Jene mit Merino-Wolle oder Daunen sorgen für eine weichere Liegefläche und gleichmäßige Wärme, die vor allem im Winter ein herrliches Schlafgefühl vermittelt. Baumwolle hingegen ist durch ihre kühlende Funktion in den Sommermonaten zu empfehlen, da sie Feuchtigkeit aufnimmt und so für ein ideales Schlafklima sorgt. Das atmungsaktive Material zeichnet sich durch eine besonders gute Luftaustausch Fähigkeit aus.
    Kaltschaum-Topper bieten einen angenehmen, eher festen Liegekomfort und aufgrund ihrer offenporigen Struktur eine punktelastische Unterstützung des Körpers. Wenn Sie gerne etwas härter liegen, so entscheiden Sie sich am besten für diese Variante.  

    Was genau sind Matratzenauflagen?

    Matratzenauflagen und Schutzbezüge sind zusätzliche Auflagen, die Sie auf Ihre Matratze legen können, bevor Sie das Bett beziehen. Oft bezeichnet man diese auch als Unterbett.

    Vorteile einer Matratzenauflage?

    • Sie unterstützt die Hygiene, denn sie schützten vor Staub und Verschmutzung.
    • Sie verlängert die Lebensdauer der Matratze. 
    • Sie sorgt für noch mehr Schlafkomfort und entlastet die Wirbelsäule zusätzlich.
    • Sie modifiziert den Härtegrad einer Matratze.
    • Sie sorgt für angenehme Wärme.
    • Insbesondere für Allergiker sind Matratzenauflagen eine gute Option, da sie dafür sorgen, dass Feuchtigkeit und Hautschuppen nicht in die Matratze eindringen. So entzieht man den Milben den Nährboden und reduziert dadurch Allergiesymptome. Matratzenschoner sollten bei 60 Grad gewaschen werden.
    Wir führen in unserem Sortiment unterschiedliche Matratzenauflagen und Schutzbezüge mit individuellen Eigenschaften ganz nach Ihren Bedürfnissen – von temperaturausgleichend bis zum Nässeschutz bei starkem Schwitzen in der Nacht. Die Auflagen sind atmungsaktiv und luftdurchlässig, und sorgen für ein besseres Schlafgefühl.
     

    Aus welchem Material besteht eine Matratzenauflage?

    Matratzenschoner und -Auflagen gibt es in verschiedenen Materialien, je nachdem, wie weich oder warm Sie gerne schlafen:

    • Wolle: Eine Auflage aus Wolle eignet sich besonders für den Winter, wenn im Schlafzimmer kühle Temperaturen herrschen und Sie sich gerne in ein warmes Bett kuscheln. Denn Wolle sorgt für eine behagliche Rundum Wärme, damit Sie unter der Decke nicht frieren.
    • Baumwolle: Natürliche Baumwolle wirkt kühlend und nimmt Feuchtigkeit hervorragend auf. Ein Schoner aus Baumwolle ist für sommerliche Temperaturen genau das Richtige.
    • Daunen und Federn: Wer eine himmlisch weiche Liegefläche bevorzugt und sich während der Nachtruhe rundum geborgen fühlen möchte, bettet sich am besten auf Daunen und Federn.

    Sind Matratzenauflagen für Allergiker geeignet?

    Für Allergiker sind Matratzenauflagen ideal, denn sie verhindern, dass Feuchtigkeit und Hautschuppen in die Matratze eindringen. Dadurch entziehen sie Milben den Nährboden. Sie lassen sich ganz einfach abziehen und können bei 60 Grad in der Maschine gewaschen werden. So können Allergiker ihr Bett immer hygienisch sauber halten.
     
    Wir beraten Sie gerne, damit Sie die perfekte Kombination aus Bett, Matratze und Matratzenauflage bzw. Topper für Ihre Bedürfnisse finden.
     

    Welche Marken gibt es bei den Matratzentoppern und Matratzenauflagen?

    So unterschiedlich wie Ihre Schlafbedürfnisse sind auch die Matratzenauflagen. Deshalb bieten wir ein großes Sortiment verschiedener Hersteller an, damit Sie hier die freie Auswahl haben und Ihre richtige Auflage finden:

    Lassen Sie sich in Ihrem nächsten BETTENRID Store ausführlich beraten, damit Sie schon bald traumhaft schlafen.
    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten