Category Archives: Tipps & Tricks

Hier finden Sie tolle Tipps zur optimalen Pflege der Produkte, sowie interessante Dinge über Farbgestaltung und ein schönes zu Hause.

Tipps zur Matratzenpflege

Beim Matratzenkauf macht man sich meist noch keine Gedanken darüber wie man diese am Besten pflegt. Deshalb möchten wir Ihnen heute einige Tipps zur Pflege geben.

Zum einen ist es wichtig, dass diese immer gut gelüftet wird. Entweder hierzu die Matratze aufstellen und am Besten in der warmen Jahreszeit ins Freie stellen. Dabei ist es aber wichtig, sie nicht der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen.

Verwenden Sie zum Reinigen einen Staubsauger mit weicher Bürste. Für einen besseren Schutz können Sie auch ein Moltontuch als Matratzenauflage verwenden. Einige Matratzen verfügen bereits über einen abnehmbaren Bezug, welcher auch waschbar ist.

 

 

 

Sanders Climabalance Auflage

 

TEMPUR Matratze Sensation Deluxe 25


Matratzen sollten auch regelmäßig, am Besten mit jedem Wechsel der Spannbettlaken gedreht werden.

Alle 5-6 Jahre sollte eine Neuanschaffung einer Matratze anstehen.

 

Schön warm durch den Winter

Jetzt ist wieder die Jahreszeit, in welcher man es sich Zuhause so richtig gemütlich macht. Neben einer stilvollen, winterlichen Dekoration sorgt auch eine schöne Wohndecke oder ein Plaid für eine gemütliche Zeit daheim. Für wohlinge Wärme sorgen vor allem Wohndecken mit Schurwolle oder auch eine kuschelige Webpelzdecke.



Munich Accessories Webpelzdecke "Creme Fox"





Walkdecke Mariana





Wohndecke JOOP



Für einen erholsamen Schlaf in der Winterzeit sorgen vor allem warme Bettdecken. Besonders geeignet für die Winterzeit sind hier Daunenbettdecken, aber auch Decken mit Schurwolle. Daunen machen die Bettdecke leicht und verfügen nebenbei über eine hohe Wärmeleistung.




Luxury Lifestyle "Chalet"-Daunendecke





3-Wärmezonen-Daunendecke Classic





Faserdecke "Royal de Luxe Duo"



Der Winter kehrt ein – mit tollen Geschenkideen für Weihnachten

Langsam kehrt der Winter ein – Es wird kälter draussen, die Weihnachtsmärkte werden aufgebaut und so langsam die ersten Plätzchen gebacken. Meistens ist es auch die Zeit, in welcher man sich erste Gedanken über die diesjährigen Weihnachtsgeschenke für Famile, Verwandte und Freunde macht. Auch wir möchten Ihnen heute einige zauberhafte Geschenkideen vorstellen.


Wie wäre es…


…mit einem flauschigen Bademantel







Bademantel "Zero Twist" für Sie und Ihn

Bademantel "Zero Twist" für Sie und Ihn









Bademantel "Dreamrobe - Sie und Er"









Kapuzenbademantel "Sterne-Mond-Bordüre"






…mit einer warmen Bettwäsche…








Wendebettwäsche-Garnitur "Hopper / Eule"









Wendebettwäsche-Garnitur "Lech"









Bettwäsche-Garnitur "Hirsche"






…mit einem kuscheligen Plaid oder einer Wohndecke…







Ritter Wohndecke "Suri Baby"









Zoeppritz Soft Fleece Decke









Lanerossi Plaid "Neve"






…mit einem schönen Sofakissen mit weihnachtlichen Motiven als tolle Geschenkidee.







Sofakissenbezug "Winterlandschaft"









Sofakissenbezug "Tanne"









Sofakissenbezug "Alpenherz"








Viele weitere stilvolle Geschenk-Ideen finden Sie unter www.bettenrid.de

Pflegesymbole einfach erklärt – Teil 2: Trocknen und Bügeln

Im ersten Teil von “Pflegesymbole einfach erklärt” haben wir die Pflegesymbole im Bereich “Waschen” näher betrachtet. Nun möchten wir die Pflegesymbole aus den Bereichen “Trocknen” und “Bügeln” betrachten. Beginnen möchten wir mit dem Bereich “Trocknen”.


Das Standardsymbol zur Trocknung ist die Trocknertrommel:



Die Punkte innerhalb der Trocknertrommel kennzeichnen die Trockungsstufen des Wäschetrockners

bedeutet: Trockner mit normaler thermischer Belastung


bedeutet: Trockner mit reduzierter thermischer Belastung


Folgendes Symbol bedeutet, dass es empfohlen wird, dass beispielsweise die Bettwäsche flachliegend getrocknet wird:


Folgendes Symbol bedeutet, dass das Trocknen im Wäschetrockner nicht möglich ist.




Neben dem Bügeleisen als Grundsymbol für den Bereich “Bügeln” kennzeichen die Punkte die Temperaturbereiche bei einem Reglerbügeleisen.




Pflegesymbole einfach erklärt – Teil 1: Waschen

Spätestens beim ersten Waschen der Bettwäsche oder Sofakissen fällt der Blick auf das Hinweisetikett am jeweiligen Produkt. Heute möchten wir Ihnen übersichtlich die einzelnen Pflegesymbole erklären. Heute beginnen wir mit den Pflegesymbolen zum Thema Waschen.

Das Grundsymbol im Bereich Waschen ist der Waschbottich. Beim durchgestrichenen Waschbottich soll auf das Waschen verzichet werden.

Die folgenen Symbole zeigen, dass es sich um einen Normalwaschgang bei 95°C, 60°C oder 40°C handelt.

Folgendes Symbol kennzeichnet, dass Handwäsche empfohlen wird.

Ist eines der untenstehenden Symbole auf dem Etikett abgebildet, handelt es sich um einen Schonwaschgang bei
95°C, 60°C, 40° C oder 30°C